www.cbtalk.club

CBtalk


dual mikeAn diesem Online Manual wird ständig gearbeitet, es wird erweitert und verbessert. Wer einen Fehler findet, eine Idee hat oder etwas vermisst den bitte wir darum mitzuhelfen, Ideen einzubringen und wer möchte kann auch gerne Autor werden und selbst Beiträge verfassen. Schreib uns dazu einfach eine Mail indem du KONTAKT anklickst.

Ebenso suchen wir Unterstützung für Übersetzungen!

  • Du sprichst Deutsch oder Englisch
  • Deine Muttersprache ist aber eine andere Sprache
  • Du kennst dich mit Webseiten aus
  • Du weiß wie Teamviewer funktioniert
  • Du hast einen Facebook oder/und Skype Account

Auf Los geht's los

Kategorie:

cbfunk anno 70categorie channelIn den 70er Jahren hatten viele Autos Antennen am Dach und ein CB Funkgerät. Oder man sah so manchen mit klobigen Handfunkgeräte, langen Teleskopantennen auf die Hügel steigen. Das Handy war noch nicht erfunden. Mitte der 70er Jahre wurde nach und nach in Europas Staaten (ja auch die EU in heutiger Form gab es noch nicht) Der 'Jedermannfunk' - also CB FUnk (engl. Citizen Band Radio) freigegeben.

Nach über fünf Jahrzehnten gibt es nun mit CBtalk die 'neue Version' CB Funk 2.0

Midland ist es gelungen das CB Funk Feeling einzufangen und in eine APP zu packen. Auch von der Funktion her wird sozusagen der 'alte CB Funk' simuliert. Das Look and Feel wurde einem echten Funkgerät nachempfunden. Auch die Funktionen sind (in verbesserter Form) ebenso zu finden.

Nach dem ersten Start präsentiert sich die CBtalk so wie in der Abbildung dargestellt. Kanalanzeige, Drehknopf für die Kanalwahl, sogar ein sog S-Meter ist ebenso vorhanden wie Squelch, Lautstärkeregler und Mic-Gain wie auch auf einem 'echten' CB Funkgerät zu finden.

Befassen wir uns nun also mit den Grundfunktionen.

Weiterlesen: Auf Los geht's los

CBtalk Betriebsmodi

Kategorie:

Grundsätzlich verfügt CBtalk über enorme Möglichkeiten. Hier nun also die zwei Hauptbetriebsarten und deren Funktion

CBtalk AUT09 appGROUP - der Gruppenmodus, 195 Länder stehen zur Verfügung, jedes Land hat 15 oder mehr Gruppenkanäle die in einer Liste angezeigt werden. In einigen Ländern ist der Kanal 9 (z.B. AUT09, DEU09 usw.) in gelber Farbe von der Liste abgehoben. Das dient dazu den Kanal schnell und einfach zu finden einerseits, andererseits soll es auf die Besondere Bedeutung des Kanal 9 hinweisen. Lies dazu bitte den Beitrag 'Die Sache mit Kanal 9' durch um zu verstehen wwarum das ein Kanal mit Sonderfunktion ist, woher das kommt und wie er verwendet werden soll.


cbtalk channelmode CH09CHANNEL - der Kanalmodus ist wie ein CB Funkgerät zu dargestellt. Die Oberfläche der CBtalk sieht dann nicht nur wie ein CB FUnkgerät aus, sonderen funktioniert auch so. 40 Kanäle (mit Dual Mike 80 Kanäle) stehen dann mit einer Reichweite von 30 km (mit Dual Mike 100 km) zur Verfügung. Der Regler Squelch (= Raussperre) funktionerit ebenfalls ähnlich wie bei CB Funk in dem der Radius der Stationen die empfangen werden können größer oder kleiner wird. Daher ist bei der Beschriftung auch km angegeben.

Weiterlesen: CBtalk Betriebsmodi

Q Codes,Zahlen,10er Codes

Kategorie:

thumb Q codesImmer wieder finden Diskussionen statt was nun richtig ist.

Der Q-Schlüssel (auch Q-Gruppen oder engl. Q code) wird von Funkdiensten zur effizienten und eindeutigen Übertragung von Standard-Nachrichten verwendet.

Vorteil der Q Codes: egal in welcher Sprache, man kann sich weltweit verständigen. Die Q-Gruppen kommen aus den Anfängen der Funkgeschichte. Damals war nur Morsen (CW oder Tastfunk mit Punkt und Strich) möglich. Es war ziemlich mühselig komplette Sätze zu morsen und so einigte man sich weltweit auf diese Q-Gruppen. Die Gruppe bestand immer aus einer Aussage oder Antwort und einer Frage. Im normalen Sprechfunk macht es kaum Sinn Q-Gruppen zu verwenden, aber es macht Spaß zu wissen, das nicht jeder der mithört auch wirklich alles versteht.

Die heute üblichen Q-Schlüssel wurden 1912 von der International Radiotelegraph Convention eingeführt und im Laufe der Zeit auf über 250 Schlüssel erweitert. Die Q-Schlüssel sind weder Abkürzungen noch Akronyme, die Buchstaben haben also keine begriffliche Bedeutung. Die Kombinationen nach dem Q wurden vollkommen willkürlich vergeben.

Weiterlesen: Q Codes,Zahlen,10er Codes