www.cbtalk.club

CBtalk Betriebsmodi

Kategorie: /

Grundsätzlich verfügt CBtalk über enorme Möglichkeiten. Hier nun also die zwei Hauptbetriebsarten und deren Funktion

CBtalk AUT09 appGROUP - der Gruppenmodus, 195 Länder stehen zur Verfügung, jedes Land hat 15 oder mehr Gruppenkanäle die in einer Liste angezeigt werden. In einigen Ländern ist der Kanal 9 (z.B. AUT09, DEU09 usw.) in gelber Farbe von der Liste abgehoben. Das dient dazu den Kanal schnell und einfach zu finden einerseits, andererseits soll es auf die Besondere Bedeutung des Kanal 9 hinweisen. Lies dazu bitte den Beitrag 'Die Sache mit Kanal 9' durch um zu verstehen wwarum das ein Kanal mit Sonderfunktion ist, woher das kommt und wie er verwendet werden soll.


cbtalk channelmode CH09CHANNEL - der Kanalmodus ist wie ein CB Funkgerät zu dargestellt. Die Oberfläche der CBtalk sieht dann nicht nur wie ein CB FUnkgerät aus, sonderen funktioniert auch so. 40 Kanäle (mit Dual Mike 80 Kanäle) stehen dann mit einer Reichweite von 30 km (mit Dual Mike 100 km) zur Verfügung. Der Regler Squelch (= Raussperre) funktionerit ebenfalls ähnlich wie bei CB Funk in dem der Radius der Stationen die empfangen werden können größer oder kleiner wird. Daher ist bei der Beschriftung auch km angegeben.

Regeln müssen sein

Beachte auf jeden Fall die sog. Terms & Conditions! Das ist wichtig. Es sind die, von Midland Europe aufgestellten Regeln zur Benutzung von CBtalk die Regeln werden auch von Administratoren überwacht die eingreifen wenn gegen diese Regeln verstoßen wird. Sollte z.B.ein Funker beschimpft, bedroht oder beleidigt werden, oder eine Funkerin mit anstößigen Angeboten überhäuft werden so kann (wenn nicht sowieso auf dem Kanal anwesend) auf dem Kanal 9 (= Anruf und Hilfekanal) ein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! um Hilfe gebeten werden.

adobe 64x64 billionphotos 1209956 64x64
Klicke ainfach auf das PDF Symbol und lies dir bitte die Terms & Conditions
genau durch, die ersten drei Seiten sind weltweit gültig. Für Deutschland wurden danach einige weitere Details genau erklärt.

 Der GROUP Modus

Im Gruppenodus kannst du weltweit funken, es gibt keine Beschränkungen der Reichweite. Du kannst also z.B. andere Känder (bis zu 4 weitere Länder ausser deinem Heimatland) hinzufügen und deine Liste wird dann um diese Länder erweitert. Fügst du z.B. England hinzu (United Kingdom) so siehst du Kanäle die mit den Buchstaben GBRxx beginnen. GBR ist also das Länderkennzeichen, danach die Kanalnummer. Nun kannst du auch auf einen dieser Kanäle tippen und schon bist du z.B. in England und kannst mit den Stationen dort sprechen.

Der CHANNEL Modus

 

|